Carl Roesch

eigenwillig – angepasst. Ein Schweizer Künstler im Spannungsfeld der Moderne

Hrsg. Kunstmuseum Thurgau (Markus Landert) und der Stiftung Carl und Margit Roesch.

Mit Texten von Urs Roesch, Markus Landert, ausführlicher Biografie und Werkbeschreibung, 272 S. Gebunden, 22 x 29 cm, 280 AbbildungenVerlag Niggli AG, Sulgen, Zürich, 2006

Erhältlich im Buchhandel ISBN: 978-3-7212-0592-3, in der Kartause Ittingen, im Rathaus Diessenhofen, im Museum Diessenhofen

CHF 78.–

und im Atelier Roesch zum Mitnahmepreis von CHF 68.–